Werden Sie auch Sie Mitglied in unserem Freundeskreis. Unterstützen Sie die Arbeit des Museums und fördern Sie die Verständigung zwischen den Kulturen und den Völkern. Als Mitglied haben Sie freien Eintritt zu den Ausstellungen des Museums und sind zu allen Veranstaltungen des Freundeskreises herzlich eingeladen.
Startseite Über uns Mitglied werden Aktuelles Archiv Kontakt / Impressum Publikationen Interessantes

Der Freundeskreis

Im Jahr 1979 wurde der Freundeskreis des Heidelberger Völkerkundemuseums der von PortheimStiftung als gemeinnütziger Verein ins Leben gerufen. Zweck und Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung und Förderung der Einrichtungen und Vorhaben des Völkerkundemuseums der von Portheim-Stiftung in Heidelberg. Das Museum wird aus den Mitteln des Stiftungsvermögens getragen, von der Stadt Heidelberg erhielt es bisher einen freiwilligen Zuschuss von nur 7320 € pro Jahr (Anmerkung: Dieser Zuschuss wurde für das Jahr 2017 auf 36 500 € erhöht). Durch ehrenamtlichen Einsatz, über Spenden und Mitgliedsbeiträge können wir die Anstrengungen des Museums ideell und materiell unterstützen -  somit können wir aktiv zur Völkerverständigung beitragen und uns dem Museum und dem Geist von Victor und Leontine Goldschmidt zugehörig fühlen. Neugier auf ferne Kulturen und deren Lebenswelten wecken, Wissen über ferne Kontinente vermitteln, Verständnis für fremde Werte und Vorstellungen entwickeln - durch die Arbeit des Völkerkundemuseums wird dies möglich und wir möchten es dabei unterstützen!
Dr. Sabine Hieronymus (1. Vorsitzende) Gabriele von Sivers-Sattler M.A. (2. Vorsitzende) Marianne Hipp (Schatzmeisterin)
FREUNDESKREIS des HEIDELBERGER VÖLKERKUNDEMUSEUMS vPSt e.V.
Über uns